D.T. LIGHT-POST ILLUSION X-RO

Ihr Schlüssel zu mehr Dentin-Erhalt
Quarzfaserstifte mit thermisch reaktiven Farbpigmenten

  • Einfache Bestimmung der Postgröße
  • Ästhetik: hoch durchscheinend bei Körpertemperatur
  • Verbesserte Kontrolle nach der Platzierung
Erfahren Sie mehr

Alle D.T. Light-Posts Illusion X-RO zeichnen sich durch eine spezielle und innovative Double Taper Form aus. Diese Form ermöglicht eine gute Passung zwischen der Kanalform nach moderner Aufbereitung und dem verwendeten Quarzfaserstift. Das Resultat: Weniger Dentinabtrag im Vergleich zu Wurzelstiften mit nur einfacher Konizität. Mehr als 100 klinische in-vivo Studien weisen ausgezeichnete Ergebnisse für D.T. Light-Posts Illusion X-RO aus.

Produktbeschreibung

Innovative Double Taper Form

Verbesserte Quarzfaser-Technologie

  • Höhere Zugfestigkeit als Glasfaser
  • Überlegene Lichtdurchlässigkeit für Polimerisation von Adhäsiv und Kompositzement

Patentierte Illusion Technologie:

  • Thermisch reaktive Farbpigmente
  • Einfache Lokalisierung des Stifts und leichtes Identifizieren der Stiftgröße: Bei Körpertemparatur (37 °C) sind die Stifte fast unsichtbar - nach Kühlung (< 29 °C) sind die Stifte und Stiftgrößen deutlich sichtbar

Der richtige Sitz

Die Double Taper Form ist in vier Größen erhältlich – gewöhnlich passen die Wurzelstifte direkt in den behandelten Kanal.

Produktübersicht

2 Blister à 5 Wurzelstiften

Größe
D.T. Light-Post Illusion X-RO SIZE #0.5
MR1DTIL008125
D.T. Light-Post Illusion X-RO SIZE #1
MR1DTIL109150
D.T. Light-Post Illusion X-RO SIZE #2
MR1DTIL210180
D.T. Light-Post Illusion X-RO SIZE #3
MR1DTIL312220
mehr

Expertenmeinungen

Deutschland

Prof. D. Edelhoff

D.T. Light-Posts ermöglichen aufgrund der Double Taper-Form eine weniger invasive Behandlung. Dank der Quarzfaser-Technologieist ihre Lichtdurchlässigkeit ideal unter einertransluzenten definitiven Restoration.

Veröffentlichungen

Die nachfolgende Studie zeigt, dass ein Wurzelstift indiziert ist, wenn mehr als eine Dentinwand fehlt: Auswirkung der Stifte und des Stumpfaufbaus auf die Frakturfestigkeit endodontisch behandelter und mit verschiedenen
Techniken restaurierter Prämolaren. (Lit. 5)

Ziel: Einfluss bei der Rekonstruktion des Stumpfes bei Verwendung eines Stiftsystems als auch die Beurteilung der verbliebenen Zahnwände auf die Frakturfestigkeit der endodontisch behandelten Prämolaren im Kiefer.

Material und Methode: 90 menschliche extrahierte Zähne, endodontisch behandelt. Verschiedene Kavitäten wurden präpariert, wobei unterschiedliche klinische Situationen simuliert und unterschiedliche Restaurationsmethoden angewandt wurden. Es wurde die statische Frakturresistenz untersucht, um die Last, welche die Fraktur herbeiführt, und den Versagensmodus jedes Zahnes zu prüfen. Bei der Kontrolgruppe (gesunde Prämolaren) wurde der endodontische Zugang zur Pulpa mit X-flowTM und Esthet-X® (Dentsply)gefüllt. Die DT Light® Stifte wurden silanisiert und nach dem Aufbringen des Adhäsivs Prime&Bond® NT/X-flowTM mit CalibraTM zementiert. Bei allen Proben wurden der Zugang zur Präparation, die Kavität und der Stumpfaufbau mit dem Komposit X-flowTM und dem Restaurationsmaterial Esthet-X® versorgt.

Hier finden Sie weitere wissenschaftliche Studien.

Zusätzliche Produktinformationen

Einen Wurzelstift setzen – worauf es ankommt

1) Wird wirklich ein Wurzelstift benötigt?

Bei endodontisch behandelten Zähnen mit mehr als einer fehlenden Dentinwand sollte ein Wurzelstift gesetzt werden, um die Retention der Krone zu gewährleisten.

2) Was man beim Setzen eines Wurzelstifts beachten sollte

  • Große Unterschiede in der endodontischen Morphologie erfordern Wurzelstifte, die in ihrer Form zum aufbereiteten Kanal passen und eine 
  • schonende Präparation des Wurzelkanals erlauben, die möglichst viel Dentin erhält.

Verwandte Produkte

D.T. LIGHT-POST DRILL

Zum Entfernen der Wurzelkanalfüllung und zur Stiftanpassung im Wurzelkanal

Ihre ENDO-Beratung

Hier geht es zu Ihrer persönlichen ENDO Onlineberatung.

Weiter

Service DE:
0800 839 3368

Service AT & CH:
00800 839 3368 0

Nein Danke