Papierspitzen Taper.02

Sterilisierte, hochsaugende Papierspitzen zur schnellen Trocknung des Wurzelkanals

Erfahren Sie mehr

Hervorragende Saugfähigkeit
Steril verpackt zur Unterstützung der Infektionskontrolle
Vollgesaugte Spitzen behalten gute Materialkonsistenz
ISO Farbcodierung am Stiftende

  • ISO standardisiert
  • Längenmarkierungen bei 18, 20 und 22 mm
  • Größen 015 - 080, Schiebeschachtel à 200 Stück
  • Größen 090 - 140, Schiebeschachtel à 90 Stück

 

Produktbeschreibung

 

Produktübersicht

Size/Taper (Größe/Taper)
29mm
15/.02
0550 029 015
20/.02
0550 029 020
25/.02
0550 029 025
30/.02
0550 029 030
35/.02
0550 029 035
40/.02
0550 029 040
15-40/.02
0550 029 230
45/.02
0550 029 045
50/.02
0550 029 050
55/.02
0550 029 055
60/.02
0550 029 060
70/.02
0550 029 070
80/.02
0550 029 080
45-80/.02
0550 029 240
90-140/.02
0550 029 260
mehr

Zusätzliche Produktinformationen

Taper – was bedeutet das?


Mit Konizität und Taper ist grundsätzlich das gleiche gemeint: Der Zuwachs an Durchmesser
(Konus). Taper ist die englische Bezeichnung, die sich allgemein durchgesetzt hat.
Klassische Stahlfeilen haben entsprechend ISO Standard No. 3630
2% Konizität = Taper .02
Der Zuwachs an Durchmesser von der Spitze zum Ende des Arbeitsteils ist 2% oder
2/100 mm pro 1mm. Bei einem Arbeitsteil von 16 mm ist eine Feile ISO 20 an der Spitze
20/100 mm, am Ende des Arbeitsteils 52/100 mm stark: (20/100) + (16x2%) = 0,52.
Taper .04 bedeutet 4% Zuwachs an Durchmesser, also ein stärker konisches Instrument,
Taper .06 sind 6% Konizität usw.

Wir verwenden Cookies, damit Sie unsere Website optimal erleben. Cookies sind Dateien, die in Ihrem Browser gespeichert sind. Sie werden von den meisten Websites verwendet, um ein persönliches Web-Erlebnis zu ermöglichen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu Werbezwecken einverstanden.