mehr

Webinare

Wissen ist der erste Schritt, um etwas zu verändern, um besser und effizienter zu werden. Deshalb unterstützt VDW seine Anwender mit Webinaren. Nehmen Sie an einem unserer Live Webinare mit unseren Endo Experten teil, um mehr zum Thema Endodontie zu erfahren.

 

Live Webinare

08.10.2021 We are familiy - Reziproke Aufbereitung und aktivierte Spülung

Kursbeschreibung 

In diesem Webinar stellen wir Ihnen ein Behandlungskonzept vor, das durch seine Einfachheit und Sicherheit besticht.

Eine sichere und zuverlässige Aufbereitung der Wurzelkanäle ist das A und O für eine erfolgreiche endodontische Behandlung. Lernen Sie die Vorteile der reziproken Aufbereitung kennen und erfahren Sie, welches Instrument für die jeweilige klinische Situation indiziert ist. 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Fälle aufgrund der klinischen und radiologischen Diagnostik, richtig einschätzen können und während der Behandlung durch das richtige Scouting und Aufbereiten zu einem erfolgreichen Ergebnis kommen.

Von großer Bedeutung für den Behandlungserfolg ist die Wurzelkanaldesinfektion. Ein geeignetes Spülprotokoll und die Aktivierung der Spülflüssigkeit tragen zu diesem Erfolg bei. Wir geben Ihnen einen Einblick, wie eine wirksame und sichere Wurzelkanaldesinfektion aussehen kann und welche Hilfsmittel zur Anwendung kommen können.

Überzeugen Sie sich selbst, wie einfach und effektiv Desinfektion sein kann.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Sprache 

Deutsch

Termin 

08.10.2021 - 14.00 bis 15:00 Uhr

Dauer 

60 Minuten

Anmeldung

Bitte klicken Sie hier für die Anmeldung

Referent 

M.Sc. Dr. Lucie Reiss

20.10.2021 Postendodontische Versorgung – Worauf kommt es an?

Kursbeschreibung

Natriumhypochlorit, EDTA und eingesetzte Medikamente verändern die Dentinstruktur und beeinflussen den adhäsiven Verbund. Der erste Schritt vor jeder Versorgung nach endodontischer Therapie ist daher die bestmögliche Freilegung der nativen Dentinstruktur mit minimalem Substanzverlust. Neben der mühsamen Möglichkeit, mit einem Rosenbohrer die veränderte Dentinschicht abzutragen, hat sich das Ausstrahlen der Kavität mit Aluminiumoxid bewährt.

Klare Regeln, wann ein Stift gesetzt werden sollte, existierten für lange Zeit, bereits bei einer m-o-d kann ein adhäsiv befestigter Stift die Stabilität des Zahns erhöhen.  Dennoch werden immer seltener Stifte eingesetzt, da heute der gesamte Pulpakammerboden als mikrorententive Fläche für den adhäsiven Verbund eingesetzt wird.

Der Nutzen von Stiften wird heute zunehmend seltener darin gesehen ein bestimmtes Aufbaumaterial zu fixieren. Moderne Adhäsive und anschließend eingesetzte „bulkfill“ Materialien in fließfähiger und stopfbarer Form bieten hier eine zuverlässige und einfach anzuwendende Möglichkeit des zuverlässigen adhäsiven Verbundes.

„Backward planning“ ist ein gerne genutzter Begriff in vielen Bereichen therapeutischer Planung. Auch bei der postendodontischen Versorgung sollte schon daran gedacht werden,  das die Kanaleingänge nach Abschluss der Therapie bei einer späteren Revision wieder zu finden sein sollten.

In Bezug auf die Revisionsfähigkeit und den tiefen bakteriendichten Abschluss kommt dem Faserstift in Kombination mit dem dual oder chemisch härtenden Befestigungsmaterial eine neue, veränderte Bedeutung zu. Heutige Indikation für adhäsiv Stiftversorgungen werden anhand von klinischen Beispielen diskutiert.

Zum Ende des webinars wird auf den Nutzen einer höckerübergreifenden Versorgung eingegangen. Teilkrone, Endokrone, oder doch die klassische Krone? Vorteile und Probleme dieser Versorgungen werden analysiert und ebenso wie der richtige Zeitpunkt der Versorgung nach endodontischer Therapie diskutiert.

Sprache 

Deutsch

Termin 

20.10.2021 - 18.00 bis 19:00 Uhr

Dauer 

60 Minuten

Anmeldung

Bitte klicken Sie hier für die Anmeldung

Referent 

Prof. Dr. David Sonntag

03.11.2021 Endodontisch interessierte Zahnärzte mit Erfahrung

Kursbeschreibung 

Der Anteil an endodontischen Behandlungen steigt seit Jahren kontinuierlich, nur führt nicht jede dieser Behandlungen zwangsläufig zum Erfolg. Aufgrund dessen besteht vermehrt die Notwendigkeit bereits wurzelkanalgefüllte Zähne erneut zu behandeln. Diese Revisionsbehandlungen erfordern vom Behandler ein hohes Maß an anatomischem Verständnis, sowie erhebliche technische und manuelle Fähigkeiten.

Ziel ist es also, alle Anteile des Kanalsystems von Fremdmaterial zu befreien und nicht behandelte Areale des Kanalsystems aufzufinden, um im Anschluss alle Bereiche zu desinfizieren und wieder zu verschließen.

Im Rahmen dieses Webinars werden die theoretischen Grundlagen einer modernen Revisionsbehandlung, sowie die Möglichkeiten zur Desinfektion vorgestellt.

Folgende Aspekte werden besprochen:

- Wie kommt es zur Infektion?

- Anatomische Situation

- Primäre-und sekundäre Zugangskavität

- Mechanische Reinigung

- Formgebung

- Möglichkeiten der Desinfektion

- Ultraschall Anwendung

- Kontrolle der Dimensionen

- Problemfälle in der Endodontie

Sprache 

Deutsch

Termin 

03.11.2021 - 18.00 bis 19:00 Uhr

Dauer 

60 Minuten

Anmeldung

Bitte klicken Sie hier für die Anmeldung

Referent 

Dr. Christoph Zirkel

26.11.2021 We are family - Reziproke Aufbereitung und aktivierte Spülung

Kursbeschreibung 

In diesem Webinar stellen wir Ihnen ein Behandlungskonzept vor, das durch seine Einfachheit und Sicherheit besticht.

Eine sichere und zuverlässige Aufbereitung der Wurzelkanäle ist das A und O für eine erfolgreiche endodontische Behandlung. Lernen Sie die Vorteile der reziproken Aufbereitung kennen und erfahren Sie, welches Instrument für die jeweilige klinische Situation indiziert ist. 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Fälle aufgrund der klinischen und radiologischen Diagnostik, richtig einschätzen können und während der Behandlung durch das richtige Scouting und Aufbereiten zu einem erfolgreichen Ergebnis kommen.

Von großer Bedeutung für den Behandlungserfolg ist die Wurzelkanaldesinfektion. Ein geeignetes Spülprotokoll und die Aktivierung der Spülflüssigkeit tragen zu diesem Erfolg bei. Wir geben Ihnen einen Einblick, wie eine wirksame und sichere Wurzelkanaldesinfektion aussehen kann und welche Hilfsmittel zur Anwendung kommen können.

Überzeugen Sie sich selbst, wie einfach und effektiv Desinfektion sein kann.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Sprache 

Deutsch

Termin 

26.11.2021 - 14.00 bis 15:00 Uhr

Dauer 

60 Minuten

Anmeldung

Bitte klicken Sie hier für die Anmeldung

Referent 

Dr. Tobias Mackert

03.12.2021 Qualitätsmanagement in der Endodontie

Kursbeschreibung 

Wir alle betreiben täglich Qualitätsmanagement (QM), im beruflichen wie auch im privaten Leben. Beispielsweise dient QM bei der morgendlichen Kaffeezubereitung (Wasser, Filter, Kaffeepulver) dem Ziel, durch eingeübte Abläufe so schnell wie möglich einen Kaffee mit reproduzierbarer Qualität intus zu haben.  

QM ist also dazu da, Prozessabläufe zu optimieren und Zuständigkeiten zu regeln (Ich Kaffee, Du Brötchen), um so Effektivität, Effizienz und nicht zuletzt die Qualität zu steigern.

Natürlich sind die Abläufe in einer Zahnarztpraxis komplexer und es ist ein größeres Team involviert. Umso wichtiger ist es aber, dass hier ein gutes QM greift. 

In meinem Fachgebiet der Endodontologie, bietet ein funktionierendes QM die Möglichkeit, die Behandlungen effizienter und qualitativ hochwertiger und nicht zuletzt ökonomischer zu gestalten.

Profitieren Sie von meiner Praxiserfahrung und lassen Sie uns gemeinsam auch Ihre Endo Behandlungen so organisieren, dass sie Ihnen die Möglichkeit für mehr Spaß, mehr Wirtschaftlichkeit und bessere Patientenversorgung bringen.

Sprache 

Deutsch

Termin 

03.12.2021 - 14.00 bis 15:00 Uhr

Dauer 

60 Minuten

Anmeldung

Bitte klicken Sie hier für die Anmeldung

Referent 

M.Sc. Dr. Lucie Reiss

Aufgezeichnete Webinare

VDW Dental · Webinar: Traumatische Zahnverletzungen und deren Therapie mit Dr. Christoph Kaaden (DE)

Traumatische Zahnverletzungen und deren Therapie mit Dr. Christoph Kaaden

VDW Dental · Webinar: Klinische Aspekte bei der Behandlung endodontisch stark kompromittierter Zähne mit Dr. Jörg Schröder (DE)

Klinische Aspekte bei der Behandlung endodontisch stark kompromittierter Zähne mit Dr. Jörg Schröder

VDW Dental · Webinar: „Grundlagen der rot. Aufbereitung mit VDW.ROTATE“ mit Dr. Jens Emmelmann (DE)

„Grundlagen der rot. Aufbereitung mit VDW.ROTATE“ mit Dr. Jens Emmelmann

VDW Dental · Webinar: Die orthograde Revision mit Dr. Peter Kiefner M.Sc. (DE)

Die orthograde Revision mit Dr. Peter Kiefner M.Sc.

VDW Dental · Webinar: "Feilen Sie noch oder präparieren Sie schon?" mit Dr. Christoph Kaaden (DE)

"Feilen Sie noch oder präparieren Sie schon?" mit Dr. Christoph Kaaden

VDW Dental · Webinar: EDDY mit Dr. Zeppenfeld (EN)

EDDY – mit Dr. Zeppenfeld (Englisch)

VDW Dental · Webinar: Wurzelkanalaufbereitung mit nur einem Instrument mit reziproker Technik ohne Gleitpfad mit Dr. Ghassan Yared (EN)

Wurzelkanalaufbereitung ohne Gleitpfad mit Dr. Ghassan Yared (Englisch)

Scroll

Ihre ENDO-Beratung

Hier geht es zu Ihrer persönlichen ENDO Beratung.

Weiter

Service DE:
0800 839 3368

Service AT & CH:
00800 839 3368 0

Nein Danke