VDW

Besser weniger Röntgen

Endometrie als fortschrittliche Messtechnik

Mit der Einführung der sog. Endometriegeräte steht eine Technik zur Verfügung, die eine genauere Bestimmung der Kanallänge ermöglicht als mit herkömmlichen Röntgenmessaufnahmen. Mit dem RAYPEX®6 Längenmessgerät kann Ihr Zahnarzt die Lage der Wurzelspitze präzise über eine Widerstandsmessung ermitteln. Dies ist die Basis für eine erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung. Dank dieses modernen Messgerätes kann die Anzahl der nötigen Röntgenaufnahmen im Verlauf Ihrer Behandlung evtl. reduziert werden.

Ihre Vorteile

  • Sie sind evtl. geringerer Strahlenbelastung ausgesetzt.
  • Die exakte Bestimmung der Wurzelkanallänge ist eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg Ihrer Behandlung und damit für die langfristige Zahnerhaltung.
  • So können Zahnersatz wie eine Brücke oder Implantat mit den damit verbundenen Folgekosten vermieden werden.

Besser weniger Röntgen

Broschüre "Patienteninformation zur Wurzelkanalbehandlung"

Download der Broschüre