mehr

Endo – Einfach. Erfolgreich. Rotierend.

Rotierende Aufbereitung auf hohem Level

Die Endodontie gilt als einer der anspruchsvollsten Bereiche in der Zahnmedizin.
Ideal aufeinander abgestimmte Arbeitsabläufe um das Kanalsystem letztlich ideal desinfizieren zu können, sind das A und O für einen erfolgreiche Behandlung für Sie und Ihre Patienten.

Kursbeschreibung

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns entschieden, in diesem Jahr keine Kurse mehr durchzuführen.

Die Termine für 2022 werden im Januar veröffentlicht.

Ob reziproke oder rotierende Aufbereitung, beide Bewegungsmuster haben ihre Vorteile. Mit einer einfachen und gleichzeitig breit anwendbaren rotierenden Instrumentenserie können Sie in unterschiedlichen klinischen Fällen, von einfach bis komplex, Wurzelkanäle leicht und effizient aufbereiten.

Lassen Sie sich von der rotierenden Aufbereitung inspirieren.

Der Kurs umfasst die Behandlungsplanung inklusive Längenmessung, rotierende Aufbereitung, Desinfektion und Obturation.

Im praktischen Teil bereiten Sie Wurzelkanäle auf und füllen diese mit einfachen Techniken. Dazu stehen Ihnen alle notwendigen Geräte und Instrumente zur Verfügung.

Theoretischer Teil

  • Diagnostik, Behandlungsplanung
  • Zugangspräparation, anatomische Besonderheiten
  • Elektronische Arbeitslängenbestimmung
  • Rotierende Aufbereitung mit VDW.ROTATETM
  • Spülung und Desinfektion des Wurzelkanalsystems
  • Obturationstechniken

Praktischer Teil

  • Elektronische Längenbestimmung am Endo Training Model Castillo
  • Rotierende Aufbereitung mit VDW.ROTATETM
  • Obturation mit GUTTAFUSION®

Material und Fortbildungspunkte

Für den Praxisteil stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Endomotoren
  • Kursmaterialien (VDW.ROTATETM, GUTTAFUSION® Obturatoren, EDDY® Spülspitze)

Bitte mitbringen

  • Zwei oder mehr extrahierte, trepanierte Zähne (Pulpakammerdach vollständig entfernt. Bitte desinfizieren Sie die Zähne z.B. in Thymol Lösung. Wir empfehlen, die Zähne in Kochsalzlösung oder Wasser zu lagern, möglichst nicht in H2O2.
  • Handschuhe, Sonde, Pinzette, Skalpell
  • Lupenbrille
  • Mund- und Nasenschutzmaske

Fortbildungspunkte

9
Gemäß der Kriterien der BZÄK und DGZMK erhalten Sie für dieses Seminar 9 Fortbildungspunkte!

Kursgebühren

380,- € zzgl. MwSt.

In der Kursgebühr sind alle Kurs-Materialien (z.B. VDW.ROTATETM Instrumente, Messlehre, Spülkanüle, Übungsblocks, GUTTAFUSION® etc.) für die praktischen Übungen enthalten.

Die Verpflegung im Rahmen des Seminars ist inklusive.

Scroll

Ihre ENDO-Beratung

Hier geht es zu Ihrer persönlichen ENDO Beratung.

Weiter

Service DE:
0800 839 3368

Service AT & CH:
00800 839 3368 0

Nein Danke